Wie Sie Schimmel in der Wohnung selbst beseitigen, haben Sie vermutlich hier bereits erfahren. Sie sollten allerdings wissen, dass sich beim Entfernen von Schimmel von Wänden und Fliesen Schimmelsporen lösen und über die Luft in die Atemwege gelangen können. Außerdem enthalten die wirkungsvollsten Schimmelentferner Chlor, was bei intensivem Gebrauch ebenfalls die Atemwege reizen kann. Deshalb ist es sinnvoll, sich mit einem geeigneten Atemschutz auszurüsten, um kein unnötiges Gesundheitsrisiko einzugehen.

Atemschutzmasken gegen Schimmel sind sehr günstig. Im Normalfall reichen ein oder ein paar wenige günstige Einwegmasken für das einmalige Entfernen von Schimmel zuhause. Sie kosten pro Stück zwischen 1.80 und 4 EUR, je nachdem ob Sie sie einzeln oder etwa im 12er-Pack kaufen.

Etwas teurer sind professionelle Atemschutzmasken mit auswechselbarem Filter, wie beispielsweise die Atemschutzmaske mit Wechselfilter von AIRACE. Preislich sind diese Masken mit etwa 37 EUR zwar kein Schnäppchen mehr, dafür hält aber ein Filter in etwa so lange wie zehn Einwegmasken, und mit einem Filter des Typs P3 schützen sie sich sogar vor Asbest und Viren.

Mit beiden Varianten sind Sie bestens geschützt, wenn Sie in Ihrer Wohnung Schimmel entfernen.