Als Antischimmelfarbe wird eine spezielle Wandfarbe bezeichnet, die durch Mikroblasen und Silberpartikel die Bildung von Schimmel auf der damit bestrichenen Wand zuverlässig verhindern. Welche Schimmelschutzfarben es gibt und wie sie funktionieren, erfahren Sie in diesem Artikel.

Um Schimmelbefall vorzubeugen ist es wichtig, in Ihren Wohnräumen ein Klima zu schaffen, das das Wachstum von Schimmelpilzen nicht begünstigt. Mit anderen Worten müssen Sie Ihre Räumlichkeiten trocken und die Luftfeuchtigkeit niedrig halten. Wie das geht, erfahren Sie zum Beispiel hier und hier. Um diese Abwehrmaßnahmen vervollständigen, können Sie außerdem eine schimmelabweisende Beschichtung anbringen, sogenannte Schimmelschutzfarbe. Im Folgenden lernen Sie drei ausgewählte Antischimmelfarben kennen und lernen, wie diese funktionieren.

PIGROL BioRid Schimmelschutzfarbe

PIGROL BioRid Schimmel-Schutz-Farbe enthält Mikroporen. Diese sind so winzig, dass sich bei der Anwendung an der Wand die Oberfläche auf mikroskopischer Ebene enorm vergrößert - ca. um das 18000fache! Das heißt, auf einer Wandfläche von einem Quadratmeter entsteht eine Oberfläche von etwa 2,5 Fußballfeldern! Durch die vergrößerte Oberfläche besteht demnach auch viel mehr Kontakt zur Luft, so dass Feuchtigkeit an der Wand viel schneller verdunstet. So bleibt die Oberfläche trocken und bietet dem Schimmel keine Lebensgrundlage.

Die PIGROL BioRid-Beschichtung wirkt also rein physikalisch, ohne starke Chemikalien wie Chlor oder schädliche Fungizide. Die Schimmel-Schutz-Farbe ist dadurch also unbedenklich und hat außerdem eine sehr lang anhaltende Wirkung. Die normalerweise weiße Schimmelschutzbeschichtung kann mit speziellen Farben vom gleichen Hersteller gemischt werden, um verschiedene Pastelltöne zu erhalten.

Die BioRid-Beschichtung gegen Schimmel wird verwendet wie herkömmliche Wandfarbe. Das heißt, sie wird einfach mit einer Maler-Rolle aufgetragen. Vorher sollte die Oberfläche gründlich gereinigt werden. War die Fläche vorher von Schimmel befallen, dann muss der Schimmel vorher gründlich entfernt werden.

Bitte beachten Sie vor und während der Anwendung die technischen Hinweise sowie die Anleitung auf dem Produkt selbst!

Kosten: ca. 130 EUR für 5kg Farbe bei Amazon.

NANO Anti-Schimmelfarbe

Die NANO Anti-Schimmelfarbe von der Höpner Lacke GmbH enthält ebenfalls keine toxischen Aktivstoffe, sondern entwickelt ihre schimmelabweisende Wirkung durch antibakterielle NANO-Silber-Partikel. Zusätzlich enthält die NANO Antischimmelfarbe auch sogenannte Mikrohohlkugeln, die wie bei der BioRid Schutzbeschichtung die Oberfläche vergrößern und so für schnelleres Verdunsten von Feuchtigkeit sorgen.

Die Farbe ist auf nahezu jedem Untergrund verwendbar und zeigte im Extremtest beeindruckende Ergebnisse.

Kosten: ca. 44 EUR für 5kg Farbe bei Amazon.

Remmers Schimmel-Protect

Ebenfalls auf Mikro-Silver-Technologie sowie Micro-Bubbles basiert die Antischimmelfarbe von Remmer. Auch sie umwelt- und gesundheitsschonend und frei von Lösemitteln und Weichmachern. Preislich liegt sie zwischen den Produkten von Höpner Lacke und PIGROL.

Kosten: ca. 70 EUR für 5kg Farbe bei Amazon.